Zahlen und Werte - Wieviel ist eigentlich 8 und warum?

Einen Wert mit einer Ziffer zu versehen ist die Grundlage mathematischen Vorgehens. Und genau hier setzt auch das erste Zahlenverständnis unserer Kinder ein. Denn wieviel eine 5 oder eine 8 wert ist, dass eine 3 aus drei Einern besteht und somit viel weniger ist als eine 9, das müssen unsere Kinder erst einmal lernen. Während die Römische III auf den ersten Blick einen Wert transportiert, sind unsere Zahlenziffern zunächst einmal nur Symbole. Die zugehörigen Werte müssen im Gehirn verknüpft werden.

Hilfsmittel zum Zahlenverständnis

Schon im Kindergarten fangen die meistens Kinder ganz von alleine das Zählen an. In der mehr oder weniger richtigen Reihenfolge und mit ein paar Lücken schaffen es Vorschüler oft flüssig, bis zur zwanzig oder weit darüber zu zählen. Die Werte hinter dieser Nummernfolge begreifen jedoch nicht alle Kinder von alleine. Als Eltern können Sie Ihr Kind bei diesem Lernprozess unterstützen, um es optimal auf den Mathematikunterricht vorzubereiten.

Hilfreich sind Lernspielzeuge, die Zahlenwert und Ziffer zueinander bringen. Zunächst einmal birgt jedes Würfelspiel dieses Potenzial, denn hier müssen die Augen des Würfels gezählt und mit der Ziffer verbunden werden.

Zahlen oberhalb der Ziffer 6 verdeutlichen Sie Ihrem Kind mit unserem Montessori Mathe Igel. Hier ordnet das Kind die Stacheln des Igels, die mit Ziffern versehen sind, den richtigen Zahlenwerten, in Form von Punkten, zu.

Das Habba-Babba Zahlenbrett zeigt dem Kind anschaulich, wieviel mehr wert eine 8 als eine 2 ist. Ihr Kind lernt wie Werte und Ziffern zusammenhängen und kann sich die Rechenarten Addition und Subtraktion spielerisch verdeutlichen.

Rechnen lernen mit Zahlenwerten

Werte und Zahlen begleiten uns den ganzen Tag

Beschreiten Sie kreative Wege, um Ihrem Kind Werte und Ziffern im Alltag zu vermitteln. Malen Sie drei- und vierblättrige Kleeblätter, sortieren Sie die CD-Sammlung in 10er Pakete gemeinsam mit dem Kind oder zählen Sie die Gummibärchen zusammen ab, die es zum Nachtisch gibt. So lernen Kinder sehr schnell, wofür Zahlen gut sind, und können von einer sicheren Basis aus die spannende Welt der Mathematik erkunden.

 

 

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen