Spielzeug in anderen Ländern - Dominikanische Republik

Natureich Spielzeug Dominikanische Republik

In der heutigen Länder-Serie widmen wir uns Spielzeug aus der dominikanischen Republik.

Ganz besonders interessiert uns dabei Holzspielzeug aus anderen Ländern aber auch Spielzeuge aus natürlichen Materialien, die nachhaltig produziert werden. Auch richten wir unseren Fokus auf das ein oder andere landestypische Spiel aber auch Kuriositäten sollen nicht zu kurz kommen.

 

Domino – Ein sehr beliebtes Brettspiel in der Karibik

Zu nennen wäre als Erstes das beliebte Domino zu nennen. Sogar Weltmeisterschaften im Domino werden gespielt und die dominikanische Republik ist diesen Events häufig schon siegreich gewesen.

Gespielt wird auf einem Dominotisch mit bis zu 4 Spielern, je nach Variante.

Das Aussehen der Tische reicht von schlicht bis hin zu Tischen, die Verzierungen in den landestypischen Flaggen haben.

Kurzum bei wem das letzte Dominospiel schon lange zurück liegt, geht es darum Spielsteine in Ketten aneinander zu legen - erlaubt ist nur die gleiche Augenanzahl an den angrenzenden Stein zu legen. Gespielt wird mit 28 Dominosteinen. Das Spiel ist rundenbasiert und wer die meisten Runden gewinnt, ist der Sieger einer meist geselligen Runde Domino.

Wenn auch Sie als Leser Lust haben auf ein eigenes Dominospiel von Naturreich, können Sie einfach unserer Umfrage am Ende des Artikels teilnehmen.

Schwarze Stoffpuppen, lokal produziert

Ein besonders spannendes Projekt ist das Empowerment-Projekt “Muñecas negras”. Dort werden meist von haitianisch stammenden Frauen Stoffpuppen mit schwarzer Hautfarbe hergestellt. Dieses Projekt ist aus der Motivation entstand dem Trend entgegenzuwirken, dass Puppen, die man normalerweise kauft, eher dem blonden europäischen Typus entsprechen. Da in der dominikanischen Republik aber die wenigsten Kinder so aussehen ist die Identifizierung mit einer schwarzen Puppe somit höher. Auch fördert das Projekt lokale handwerkliche Strukturen und die Beziehungen zu den haitianischen Einwanderern, die vornehmlich weiblich sind.

Wir von Naturreich wissen, dass es bei der Kindesentwicklung einen großen macht mit welchem Spielzeug gespielt wird.

Man kann in Kaufhäusern oder Suchmaschinen regelrecht erschlagen werden mit Vorschlägen aber viele der Spielzeuge fördern stereotype Bilder, die sich bis in das Erwachsenenalter verfestigen.

 Natureich Umwelt

Upcycling aus natürlichen Rohstoffen

Kokosnüsse wachsen tatsächlich wie Sand am Meer und da die Kokosnussschalen als natürliche Abfälle anfallen, bietet es sich an diese im Upcycling zu benutzen. Kokosnussschalen lassen sich leicht bearbeiten zum Beispiel auch einfach am Strand mit gewöhnlichem Schnitzzeug.

In nördlichen Breitengeraden wachsen leider keine Kokosnüsse aber was bei uns hierzulande zum Sammeln einlädt, ist auch in der dominikanischen Republik beliebt, und zwar das Sammeln von Muscheln.

Das feste Material lässt sich weniger gut bearbeiten aber ist dadurch sehr stabil und kann die urigsten und interessanten Formen frei geben und die Farbspiele, die das schöne Licht in der dominikanischen Republik, zusammen mit den Muscheln hervorruft, sind sehr hübsch anzuschauen.

Wichtig ist nur zu wissen, dass es Touristen untersagt ist Muscheln am Strand zusammen und diese außer Landes auszuführen.

 

Schauen Sie sich auch unser Natureich Holzspielzeug hier an. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen