ADHS – Mehr Ruhe im Alltag

ADHS oder auch Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ist ein großes Thema, welches viel diskutiert wurde in den letzten Jahren und ob es sich dabei, nur um eine Verhaltensauffälligkeit oder behandlungswürdige Krankheit handelt, die über das Übliche hinaus geht.

ADHS Prävention?

Man kann sagen, dass etwas 5% der Kinder unter ADHS leiden.

Festzuhalten ist, dass für Kindern und Eltern meistens eine schwierige Zeit zu erwarten ist, da Kindern mit ADHS mit viel Energie ausgestattet sind, meistens eine große Unruhe, bei einem gleichzeitig geringen Fokus haben. Dieses kann häufig zu einem sehr nervenaufreibenden Alltag führen.

Gerade Eltern wünschen sich daher auch gerne mal eine Auszeit, da ein Kind mit Adhs so viel Aufmerksamkeit erfordern kann, wie vielleicht ein ganzer Kindergeburtstag.

Das Kind würde sich noch mehr Verständnis von den Eltern und Aufmerksamkeit wünschen oder jemand, der mit dem Energielevel des Kindes schritt halten kann.

Da man ADHS meist mit Kindern verbindet, ist zu sagen, dass die Krankheit bei mehr als der Hälfte der Betroffenen in gewisser Form auch noch im Erwachsenenalter vorhanden ist. Die Symptome können sich allerdings ändern.

Kurzum lassen sich 3 wesentliche Merkmale festhalten:

  • Impulsivität
  • Unruhe
  • Unaufmerksamkeit

 Natureich Krokodil und Hund

Konkrete Tipps für Betroffene von ADHS und was Holzspielzeug damit zu tun hat

Es empfiehlt sich mit Kindern, die von ADHS betroffen sind, verhaltenstherapeutisch zu arbeiten.

Dort kommen traditionell auch Holzspielzeuge und natürliche Materialien zum Einsatz. Auch ein Waldspaziergang mit den ganzen Düften und der natürlichen Geräuschkulisse können beruhigende Effekte haben

Eltern mit Kindern, die ADHS haben berichten von ein anderes Spielverhalten. Oft machen diese mit Gegenständen viel krach oder sind abgelenkt und finden andere Dinge im Haushalt wie Wasserhähne, Toilettenspülungen oder die volle Cornflakes-Packung, die nach wenigen Minuten in der Küche verstreut ist, wesentlicher interessanter.

Da Kinder mit ADHS sehr impulsiv sind zerstören sie häufig auch Spielzeuge. Daher empfehlen sich auch Spielzeuge, die schwer zerstörbar sind und eher robust sind.

Natureich Rätsel Puzzle

Lernspielzeug aus Holz kann beispielsweise eine gute Alternative für Kinder sein, da das Kind sich so auf das Wesentliche fokussieren kann und schnell ein Erfolgserlebnis verbuchen kann.
So kann man beispielsweise seine Kinder auch wieder zurück in den Fokus und den Moment holen und ein schnelles Erfolgserlebnis verbuchen lassen. Dieses ist auch reproduzierbar und die Kinder haben einen Anker, wenn wieder ein Schub an Nervosität kommt. Gerade das Stapeln von Gegenständen kann ein Ausgleich sein.

Das Aussuchen des richtigen Spielzeugs kann für die Eltern eine Wohltat sein, da sie sich so den Wunsch nach einer kurzen Pause erfüllen können, wenn ihr geliebtes Kind für 30 Minuten mit seinem Lieblingsspielzeug beschäftigt ist.

Wir von Natureich bieten pädagogisches Holzspielzeug an. Schauen Sie sich doch beispielsweise unseren Stapel-Elefanten aus Holz an.

Natureich Elefant zum Stapeln

Jetzt hier klicken zum Elefant!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen